Kopfschmerz und Migränebehandlung

Wir Therapeuten haben uns darauf spezialisiert, Ihren Kopfschmerz durch gezielte Anamnese und Befunderhebung zu erkennen. Die Migräne wird definiert als periodisch wiederkehrende Kopfschmerzanfälle unterschiedlicher Intensität, Häufigkeit und Dauer.  Symptome für eine Migräne sind:

  • Halbseitenkopfschmerz
  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Sehstörungen

Der Migränekopfschmerz wird häufig von migräneunabhängigen Kopfschmerzen begleitet.
Wir unterscheiden zwischen:

  • Migräne -> mit Aura (klassische Migräne)
  • Migräne -> ohne Aura (einfache Migräne

Und Begleitkopfschmerz der Migräne:

  • Spannungskopfschmerz
  • Clusterkopfschmerz (episodisch / chronisch)
  • Zervikogener Kopfschmez (Knöchern oder muskulär)
  • Kopfschmerzen bei Hirndrucksteigerung und Störung der Liquorzirkulation (z.B. durch Tumore)
  • Kopfschmerz nach Schädelhirntrauma (akut / chronisch)
  • Medikamenten – induzierter Kopfschmerz

Anhand der Diagnosestellung des Arztes und der Symptome des Patienten
wird die entsprechende Therapieform gewählt, z.B.:

  • Lymphdrainage bei akuten Kopfschmerzen und bei Beginn eines Migräneanfalls
  • Klassische Massage oder Marnitz Therapie
  • Traktionsbehandlung der Halswirbelsäule / Brustwirbelsäule
  • Bindegewebsmassage (im schmerzfreien Intervall)
  • Dehnung verkürzter Nackenmuskeln
  • Mobilisation bei vorhandenen Blockaden im Bereich der Halswirbelsäule / Brustwirbelsäule
  • Medizinische Trainingstherapie zur Stabilisation der Wirbelsäulenmuskulatur, um Muskeldysbalancen zu vermeiden
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Fußreflexzonenmassage

 

Sie haben Fragen zur Kopfschmerz und Migränebehandlung? Wir helfen gern!

Zurück zur Übersicht

 

 

 
   


Cramerstraße 183 (Ehem. Helmut Lange Haus)
27749 Delmenhorst
Telefon 04221 129560
Telefax 04221 150840
 


Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 7 bis 20 Uhr
Freitag von 7 bis 19 Uhr

Parkplätze sind vor dem Gebäude in großer Anzahl vorhanden. Zu Fuß erreichen Sie uns in ca. 10 Minuten vom Bahnhof ausgehend. Die Busse der Linie 204 halten alle 30 Minuten direkt vor dem Gebäude. Es ist ein Fahrstuhl vorhanden.